Startseite » Tag Archive: Gendarmenmarkt

Tag Archive: Gendarmenmarkt

Schönster Platz Berlins? Gendarmenmarkt

Gendarmenmarkt-Berlin (2)

Der Gendarmenmarkt ist einer der ganz besonderen Plätze in Berlin. Interessant, wunderschön und sehr historisch. Seine Geschichte geht weit zurück. Ab dem Jahre 1688 plante der brandenburgischer Baumeister Johann Arnold Nering den Platz, welcher dann zum Ende des 17. Jahrhunderts angelegt wurde. Sein ursprünglicher Name im 17. Jahrhundert lautete Linden-Markt, später  Mittelmarkt, dann Neuer Markt. Im Jahre 1799 erhielt er den bis heute bekannten Namen ...

weiterlesen »

Deutscher Dom

DeutscherDom

Der Deutsche Dom ebenfalls auf dem Gendarmenmarkt, gleich gegenüber des „Französischen Doms“ entstand zu Beginn des 18. Jahrhunderts im Stil des Barock auf dem Schweizer Friedhof als Simultankirche. Im Zuge einer Neugestaltung des Gendarmenmarktes ließ König Friedrich II. einen Kuppelturm anbauen. Im Deutschen Dom findet der Besucher heute interessante Ausstellungen.

weiterlesen »

Französischer Dom

Französischer Dom Berlin | Foto: LH Wong

Der Französische Dom, gegenüber den Deutschen Dom am Gendarmenmarkt gelegen, gehört zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Berlins. Ein Kuppelturm, an den Ende des 18. Jahrhunderts die Französische Friedrichstadtkirche angebaut wurde. Die Kirche war ursprünglich von reformierten Glaubensflüchtlingen aus Frankreich, den Hugenotten, errichtet worden. Auf der 4. Ebene des 40 Meter hohen Turmes befindet sich heute ein Restaurant, ein Glockenspiel mit 60 ...

weiterlesen »

Bleiben Sie immer up to date und erhalten Sie regelmäßig neue Informationen über die schönsten Sehenswürdigkeiten Berlins.