Startseite » Bezirke » Deutsches Technikmuseum Berlin
Berlin-Deutsches-Technikmuseum

Deutsches Technikmuseum Berlin

Nahe dem Potsdamer Platz befindet sich das Deutsche Technikmuseum in unverwechselbarer Lage: am Gleisdreieck auf dem Gelände des ehemaligen Anhalter Güterbahnhofs. Der große Museumspark mit Wind- und Wassermühlen, Schmiede sowie Brauerei ist eine Naturoase inmitten der Großstadt.

Das Deutsche Technikmuseum lädt zu einer erlebnisreichen Entdeckungsreise durch die Kulturgeschichte der Technik ein. Im Museum finden die Technikinteressierten z.B. den ersten Computer der Welt, funktionierende Werkzeugmaschinen zur Koffer- und Schmuckproduktion, zahlreiche Radios, Foto- und Filmkameras, zischende Dieselmotoren und Dampfmaschinen, wissenschaftliche Instrumente, Papiermaschinen, Druckpressen und vieles andere mehr.

Gegenwärtig präsentieren 14 Abteilungen auf rund 26.500 qm Ausstellungsfläche ihre Schätze: In Dauerausstellungen wird die Kulturgeschichte der Verkehrs-, Kommunikations-, Produktions- und Energietechniken lebendig und nachvollziehbar.
Oder träumen Sie bei uns den Traum vom Fliegen: Die Ausstellung „Vom Ballon zur Luftbrücke“ zeigt auf 6.000 Quadratmetern wesentliche Entwicklungen und Ereignisse aus rund 200 Jahren deutscher Luftfahrtgeschichte.

Deutsches-Technikmuseum Technikmuseum-Berlin

Fotos: wahrzeichen.berlin

 

Adresse:
Trebbiner Straße 9 | 10963 Berlin-Kreuzberg
Parkmöglichkeiten:
Parkplätze vorhanden.
Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag: 9.00 – 17.30 Uhr
Samstag / Sonntag: 10.00 – 18.00 Uhr
Montag: geschlossen
Eintrittspreise:
Normal: 8 € / ermäßigt 4€ | Kinder unter 6 Jahren kostenfrei. Außerdem gibt es verschiedene Familienkarten.
Barrierefrei:
Das Museum ist grundsätzlich rollstuhlgerecht. Die historische Brauerei und die Mühlen sind allerdings nicht rollstuhlgeeignet. Im Museumspark bietet ein integriertes Leit- und Informationssystem für Blinde einen Rundgang über das historisch interessante Gelände mit seinen Gebäuden und Sehenswürdigkeiten.

 

Bleiben Sie immer up to date und erhalten Sie regelmäßig neue Informationen über die schönsten Sehenswürdigkeiten Berlins.