Startseite » Besondere Plätze » Stierbrunnen (Brunnen der Fruchtbarkeit) im Arnswalder Platz

Stierbrunnen (Brunnen der Fruchtbarkeit) im Arnswalder Platz

Der Fruchtbarkeitsbrunnen, besser bekannt als Stierbrunnen – steht in der denkmalgeschützten Parkanlage Arnswalder Platz. Erbaut vom Berliner Bildhauer Hugo Lederer folgte die Fertigstellung im Jahr 1934. Im Laufe der Jahre hat der Brunnen viel gelitten, wurde teils durch Graffiti-Schmierereien stark verschandelt. Er wurde dann ab 2008 renoviert und im 2010 vom Pankower Bezirksbürgermeister Matthias Köhne der Öffentlichkeit neu präsentiert.

Die Schale des Brunnen hat einen Durchmesser von 7.7 Meter. An beiden Seiten des Brunnens Durchmesser stehen 2 jeweils 5 Meter hohe Stiere mit Mutter und Kind.

Der Arnswalder Platz lädt mit vielen alten Kastanienbäumen, gepflegter Rasenanlage sowie mit ausreichend vorhandenen Bänken zum Verweilen ein.

Tipp: Besuchen Sie den Wochenmarkt am Stierbrunnen – samstags von 9 bis 15 Uhr
Stierbrunnen-Berlin (2)

Stierbrunnen-Berlin (3)

Stierbrunnen-Berlin (4)

Stierbrunnen-Berlin (5)

Stierbrunnen-Berlin (6)

Stierbrunnen-Berlin (1)

Stierbrunnen-Berlin (7)
Fotos: Andreas Trojak / wahrzeichen.berlin

Adresse:
Danziger Straße / Greifswalder Straße | 10407 Prenzlauer Berg
Parkmöglichkeiten:
Parkplätze vorhanden.
Öffnungszeiten:
Tag & Nacht
Eintrittspreise:
keine
Barrierefrei:
ja

Bleiben Sie immer up to date und erhalten Sie regelmäßig neue Informationen über die schönsten Sehenswürdigkeiten Berlins.