Startseite » Bauwerke » Molecule Man – Drei-Personen-Skulptur in der Spree

Molecule Man – Drei-Personen-Skulptur in der Spree

Der Molecule Man wurde vom berühmten amerikanischen Bildhauer Jonathan Borofsky geschaffen.
Dabei handelt es sich um ein Monumentalkunstwerk – drei 30 Meter hohe Männerfiguren aus Aluminiumplatten, die zusammen ein Gewicht von 45 Tonnen erreichen. Die in den Platten enthaltenen Löcher sollen Moleküle darstellen aus denen alle Menschen bestehen.
Zu finden ist das Kunstwerk zwischen Oberbaumbrücke und Elsenbrücke in Berlin-Treptow. Finanziert wurde es durch die Allianz SE und seit Mai 1999 ziert es die Spree.
Molecule-Man1

Molecule Man – Foto: wahrzeichen.berlin

Molecule-Man

Molecule Man / Foto: Tomas Moll

Molecule-Man-Berlin (1)

Molecule Man – Foto: Andreas Trojak / wahrzeichen.berlin

Adresse:
An den Treptowers 1 | 12435 Berlin
Parkmöglichkeiten:
Einige Parkplätze in den umliegenden Straßen vorhanden
Eintrittspreise:
Kostenfrei
Barrierefrei:
Ja
Bildhauer:
Jonathan Borofsky
Baujahr:
1999
Verpflegungsmöglichkeit:
Cafes und Restaurants in der Umgebung vorhanden.

Bleiben Sie immer up to date und erhalten Sie regelmäßig neue Informationen über die schönsten Sehenswürdigkeiten Berlins.