Startseite » Bauwerke » O2 World Berlin
  • O2 World Berlin

    Foto: © Tomas Moll

  • O2 World mit Best Buddies Friendship Bear

    Foto: © Tomas Moll

O2 World Berlin

Im Berliner Bezirk Friedrichshain – gegenüber der weltbekannten East Side Gallery – steht die Multifunktionshalle „O2 World Berlin“. Mit rund 17.000 Sitz- und Stehplätzen sowie 59 Zuschauersuiten ist die O2 World nach der Lanxess Arena in Köln die größte Multifunktionnsarena Deutschlands. In ihr finden regelmäßig die Eishockey Spiele der Eisbären Berlin (DEL seit 2008) sowie des Basketball-Hauptstadtvereins „ALBA Berlin“ statt. Im Jahr 2009 wurde in der O2 World Berlin das Final Four der ULEB Euroleague ausgetragen.
Ebenfalls wird im Februar 2015 das weltgrößte Leichtathletik-Meeting „ISTAF INDOOR“ stattfinden.
Noch mehr Athleten, noch mehr Disziplinen und zahlreiche Neuerungen sollen wieder für beste Stimmung bei den Athletinnen und Athleten und im Publikum sorgen.
Acht statt sieben Disziplinen, darunter 60m, 60m Hürden und Stabhochsprung stehen auf dem Programm. Bei der Premiere des ISTAF INDOOR im März 2014 war erstmals in dieser Form hochklassige Leichtathletik mit Musik und Showelementen kombiniert worden. 55 Athletinnen und Athleten aus 24 Nationen waren begeistert, 10.847 Zuschauer verwandelten die O2 World in einen Hexenkessel und die Medien feierten das neue Format als „Zukunft der Leichtathletik“.

Darüber hinaus wird die Halle für Veranstaltungen wie beispielsweise Konzerte, Sport-Events oder Versammlungen genutzt. Ebenfalls im Jahr 2009 fanden in der O2 World Berlin die MTV Europe Music Awards statt. Aber auch große Stars wie u.a. Shakira, Elton John, Helene Fischer geben ihre Konzerte in der Halle.
Durch die zentrale Lage unweit des Berlier Ostbahnhofs ist die O2 World gut an das öffentliche Nahverkehrsnetz (S-Bahn, Fern- ud Regionalzüge, Tram und Bus) angebunden. Außerdem gibt es eine eigene Schiffsanlegestelle an der Spree – Oberbaumbrücke.

Im Jahr 2011 wurde ein „Best Buddies Friendship Bear“ des brasilianischen Künstlers Romero Britto auf dem Gelände aufgestellt (siehe Foto), um damit an Menschen mit einer geistigen Behinderung zu erinnern, welche die Gesellschaft inspirieren.

Ab 1. Juli 2015 wird aus der O2 World Berlin die „Mercedes-Benz Arena Berlin“. Die Daimler AG sicherte sich für 20 Jahre die Namensrechte an der Halle. Eigentümer ist die Anschütz Entertainment Group.

Die neue Mercedes-Benz Arena Berlin | Foto: Promo/Daimler AG

Die neue Mercedes-Benz Arena Berlin | Foto: Promo/Daimler AG

Adresse:
O2-Platz 1 | 10243 Berlin
Parkmöglichkeiten:
2.000 Parkplätze vorhaden
Öffnungszeiten:
Tag & Nacht geöffnet und zugänglich
Eintrittspreise:
je nach Veranstaltung
Barrierefrei:
Ja
Architekten:
JSK
Baujahr:
13. September 2006 – Eröffnung 10. September 2008
Verpflegungsmöglichkeit:
Cafes und Restaurants in der Umgebung vorhanden

Bleiben Sie immer up to date und erhalten Sie regelmäßig neue Informationen über die schönsten Sehenswürdigkeiten Berlins.